Kaufobjekt

Denkmalgeschützes Wohn- und Geschäftshaus am Münsterplatz

Lage:
Innenstadt

Beschreibung:

1498 wurde das Gebäude als städtisches Korn- und Tanzhaus erbaut. Nach völliger Zerstörung beim Bombenangriff vom 27. November 1944 wurde es 1970 neu aufgebaut. Die Giebelfront wurde originalgetreu rekonstruiert. Es befindet sich seither in einem exzellenten Zustand. Im Objekt befinden sich zwei Wohneinheiten sowie fünf Gewerbeeinheiten mit ca. 2.362 m² Wohn- und Nutzfläche. Zu der exzellenten Mieterstruktur gehört unter anderem die Stadt Freiburg. Der exklusive Ausbau, sowie die exponierte Lage, machen das Objekt zu einer idealen Anlageimmobilie die seinesgleichen sucht!

Dienstleistung von Vales Immobilien:

Vales Immobilien verkaufte 2007 für einen regionalen Privatinvestor das historische Wohn- und Geschäftshaus „Kornhaus“ am Münsterplatz an eine luxemburgische Immobilienfondsgesellschaft mit Sitz in Berlin. Während des Verkaufsprozesses wurden wir zusätzlich mit der Neuvermietung der Gewerbeflächen betraut und schöpften somit das Mietsteigerungspotential aus. Verkäufer und Käufer wurden während der gesamten Vertragsverhandlungen bis zum Notarvertrag von Vales Immobilien begleitet. Im Vorfeld erfolgte die umfangreiche Dokumentenaufbereitung und alle für den Kaufvertrag relevanten Unterlagen wurden von Vales Immobilien zusammengetragen.

Zeitungsartikel der Badischen Zeitung über den Verkauf

Details

Fläche: 2.362 m²
Nutzungsart: Einzelhandel, Gastronomie, Büro- und Praxisflächen, Wohnflächen
Baujahr / Modernisierung: 1498

zurück zur Übersicht

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontakt

Durch absenden dieses Formulars bestätige ich, daß ich die Datenschutzerklärung gelesen habe und damit einverstanden bin.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet!

  • Addresse
  • Vales Immobilien e.K.
    Konrad-Goldmann-Straße 5a,
    79100 Freiburg im Breisgau

  • Route Planen